• viele Artikel lagernd
  • kanu-funsport@web.de
  • www.kanu-funsport.de
  • viele Artikel lagernd
  • kanu-funsport@web.de
  • www.kanu-funsport.de

Feelfree Advance Schwimmweste

39,95 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

gute Weste für Touringkajak und Seekajak
50N Schwimmhilfen, PNE-EN ISO 12402-05:2007

Die Weste ist extrem leicht und passt sich perfekt an, um Ihnen den bestmöglichen Sitz zu bieten.

Wenn Sie auf einem Kajak stehen oder eine andere Wassersportart genießen, steht Ihre Sicherheit an erster Stelle. Die Schwimmweste Feelfree Advanced wurde auf Basis der Feelfree Basic Schwimmweste erschaffen.

Wie die Feelfree Basic besteht der Kern der Feelfree Advance aus einem dickem, robustem und gleichzeitig sehr weichen Schaumstoff welcher sicherstellt, dass die Schwimmweste auf dem Wasser treibt und komfortabel zu tragen ist. Die Weste hat einen einstellbaren Gurt mit einer Klickschnalle entlang der Hüfte für den bestmöglichen Sitz am Körper. Die Feelfree Advance hat zwei zusätzliche, kleinere, einstellbare Gurte am unteren Teil jeweils rechts und links der Weste. Unterhalb dieser Gurte schließt die Weste mit einem elastischen Teil ab, der sicherstellt, dass die Schwimmweste ihre Form behält.

Die Schulterriemen sind recht weit gehalten, was zusätzlichen Komfort gibt. Die Weste lässt sich an der Vorderseite über einen Reißverschluss und eine Klickschnalle schließen. Die Feelfree Advance Schwimmweste hat im Vergleich zur Feelfree Basic mehr reflektierende Elemente und ebenfalls reflektierende Streifen auf den Schultern.

Die Schwimmweste erfüllt die Europäischen Standards für 50N Schwimmhilfen, PNE-EN ISO 12402-05:2007

Die Schwimmweste ist drei verschiedenen Farben erhältlich: rot, blau und gelb

 

Größe Brustumfang Körpergewicht Aufwärtskraft
XS bis zu 76 cm bis zu 40 kg 40N
S/M 76 - 86 cm bis zu 60 kg 55N
L/XL 86 - 107 cm bis zu 70+ kg 70N
XXL 107 - 122 cm bis zu 70++ kg 70N


 

Zusätzliche Produktinformationen

weitere Informationen
Für den Wassersport geeignete Schwimmwesten sind laut der Norm EN ISO 12402-5 hergestellt. Es handelt sich um Schwimmhilfsmittel mit dem Wirkungsgrad 50, geeignet für Schwimmer in geschützten Wasserbereichen mit weiterer Hilfe in der Nähe. Ihre Funktion dient zur Hilfe beim Schwimmen und zur aktiven Rettung von Personen, die außerhalb von ihrem Boot im Wasser sind. Sie sind also keine Rettungsschwimmwesten für Nichtschwimmer und Personen im bewusstlosen Zustand. Rettungsschwimmweste sind laut der Norm EN ISO 12402-4 hergestellt. Es handelt sich um Rettungsmittel mit dem Wirkungsgrad 100, geeignet für Schwimmer in geschützten Wasserbereichen. Diese Schwimmwestenhalten den Kopf einer Person über dem Wasserspiegel auch im bewusstlosen Zustand. Die Schwimmwesten ermöglichen vor allem die Auftriebskraft – z.B. das Personen im Wasser auftreiben – und auch die Möglichkeit aktiver Rettung.