Drucken

Paddel Workshop mit Nigel Foster

Veröffentlicht am von

Paddel Workshop mit Nigel Foster

Paddel Workshop mit Nigel Foster

Letzten Samstag war es endlich soweit. Eine kleine Gruppe interessierter Paddlerinnen und Paddler traf sich bei schönstem Wetter am Schladitzer See. Die zwölf Plätze für den Paddelworkshop waren schnell ausgebucht. Sven Aluttis von kanu-funsport.de hat es zum wiederholten Male geschafft, die Paddellegende Nigel Foster nach Leipzig zu holen. Es geht bei „Fun with Foster“ um Paddeltechnik schlechthin, also „das Boot bewegen und nicht das Wasser“.

In lockerer Atmosphäre stellen wir uns alle kurz vor und sagen, was wir persönlich von dem Paddel-Workshop erwarten.

Am Start sind Einerkajaks, Zweierkajaks, Tourenkajaks, Faltboote, Schlauchkajaks, Seekajaks und last not least das von Nigel Foster entworfene Point 65 Whisky 16.

Paddelanfänger, Gelegenheitspaddler, Paddler und Paddlerinnen die schon länger Paddeln und ich. Nachdem ich in dieser Saison (Oktober bis September) schon über 2100 Kilometer gepaddelt bin, möchte ich endlich lernen, wie man sich effektiver auf dem Wasser bewegt. Das soll mir helfen, bei den nächsten Paddeltouren Kraft zu sparen und mich vielleicht auch etwas eleganter auf dem Wasser zu bewegen.

Wir lernen, wie man die beste Sitzposition einnimmt, das Doppelpaddel hält, das Doppelpaddel optimal durch das Wasser führt, der Wind sich auf das Kajak bei der Vorwärtsfahrt und der Rückwärtsfahrt auswirkt, das Kajak gesteuert wird, ohne großen Kraftaufwand und die Geschwindigkeit zu verlieren …

Nigel Foster erklärt alles in Ruhe, zeigt es ausführlich und dann sind wir mit der Übung dran und werden auch, wenn nötig verbessert. Die Zeit verrinnt wie im Flug.

Nachdem keine Wünsche mehr offen sind, treffen wir uns an der Kitestation vom CAMP DAVID Sport Resort by ALL-on-SEA. Nigel ist für alle Fragen offen und es gibt durchweg eine positive Resonanz. Bei leckeren Baguettes und Müsliriegeln wird der Paddelworkshop ausgewertet und weitere Tipps gegeben. Der Nachmittag klingt langsam aus und ich versuche, wieder zurück auf den Leipziger Stadtgewässern, langsam das gelernte nach und nach umzusetzen. Danke für diesen schönen Tag und wenn Nigel auch 2019 wieder in Leipzig Station macht, wird mir bestimmt noch etwas einfallen, was ich gerne wissen und können möchte.

Weiterhin Viel Spaß beim Paddeln

Euer KanuRalf

Kommentare: 0
Mehr über: Paddel Workshop, nigel foster

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren